Demo gegen den Moskauer Staats­cirkus – 17.05.2018

Am 17.05.2018 setzte sich der KV Gelsen­dingens in Koope­ration mit den GenossX aus Castrop-Rauxel für Tierschutz ein – es ist zwar allgemein bekannt, wird aber hier wiederholt: Das „T“ in der „PARTEI“ steht für Tierschutz. So demons­trierten sie also vor dem Cirkus­eingang unter dem Motto: „Gegen den Moskauer Staats­cirkus und für die Verbringung der Stadt­ver­waltung in die Manege“. Denn trotz eines offizi­ellen Beschlusses des Stadt­rates von 2014, Cirkusse mit Tieren das Zelten nicht zu gewähren, ließ die Stadt­ver­waltung den Cirkus gastieren.


Mitgliedschaft jetzt!